Deutsch-Sprachkurse

Deutsch als Zweitsprache DaZ

Um erfolgreich in Deutschland eine Schule zu besuchen, empfiehlt sich das Sprachniveau B2. Daher bieten wir für Schüler, deren Sprachkompetenz noch nicht ausreichend ist, vorbereitende Kurse an.

Mindest-Voraussetzung für den Besuch unserer Sprachkurse ist ein A2-Zertifikat beispielsweise des Goethe-Instituts oder der telc GmbH.

Je nach Sprach-Kompetenz starten wir mit einem B1 oder B1+-Kurs.

Der Umfang beträgt 20 Unterrichtsstunden pro Woche und wird ergänzt durch Hausaufgaben, Vokabeln- und Grammatik-Lernen und angeleitetes Selbststudium.

Je nach Ausgangs- und Zielniveau können unsere Sprachkurs-Schüler zwischen 6 und 12 Monaten Kursdauer wählen.

Abgeschlossen werden die Kurse mit einer telc-Prüfung der Niveau-Stufen B1, B1+ oder B2.

Seit 2019 ist Schloss Crassenstein zertifiziertes Prüfungszentrum der telc-GmbH.

5840 de-Kurs_edited.jpg

Weitere Informationen über unser Schulkonzept ...